Der Luchs in der Kulturlandschaft

Immagine linceVortrag im Naturmuseum Südtirol

Am Donnerstag, 01. Oktober 2015, 20.00 Uhr, stellt Dr. Fridolin Zimmermann von der Forschungsstelle für Raubtierökologie und Wildtiermanagement KORA  Schweiz Neues zum Luchs vor.

Es erklärt die Biologie des drittgrößten Beutegreifers in Europa und die aktuellen Untersuchungen, wie sich Luchse innerhalb der alpinen Kulturlandschaft bewegen.

Das Thema Wanderung ist auch die Verbindung zur aktuellen Sonderausstellung „Wild, frei und mobil“ – Tierwanderungen, die im Naturmuseum vom 03. Oktober 2015 bis 31. Jänner 2016 zu sehen ist.

In deutscher Sprache, Eintritt frei     Flyer

______________________________________________________________

Annunci
Questa voce è stata pubblicata in Uncategorized. Contrassegna il permalink.

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...